Brotzeit bei Back Magic:

 

Brot ist für uns eine Emotion. Optik, Qualität, Frische, Vielfalt und Nachhaltigkeit soll für unser Unternehmen stehen und unsere Motivation sein. Wobei Nachhaltigkeit immer wichtiger wird, nicht nur wegen des immensen Brotabfalls sondern auch in Bezug auf die menschliche Gesundheit.

Diese Grundlagen bilden unsere Motivation seit 2007.

Egal ob am Morgen, zu Mittag, zwischendurch oder am Abend. Brot ist für viele Genuss. So auch für uns. Unser Sortiment besteht aus ca. 320 verschiedenen Brotsorten. Ob klein, groß, rund, eckig, mit Weizen, Roggen, Malz, Kamut oder Dinkel unsere Vielfalt kennt keine Grenzen und hält für jeden Überraschungen bereit.

Damit unsere Produkte die Chance haben immer auf dem Moment frisch zu sein, behelfen wir uns mit der ältesten Methode der Menschheit, dem Tiefkühlen. Erst durch die Produktion vom schockgefrosteten Brot konnte man den Teig wieder die Zeit geben, welche er benötigt, um Geschmack, Qualität sowie Haltbarkeit zu erlangen. Das Schockfrosten macht es uns möglich, die Produkte einzufrieren. Je schneller das Einfrieren erfolgt, desto kleiner sind die sich bildenden Wasserkristalle. Zudem kann durch das Schockfrosten die Aktivität des Brotes gestoppt werden. So werden gefrorene Backwaren mehrere Monate bis einige Jahre lang haltbar gemacht. Außerdem hält sich so der Verlust an Vitaminen, Mineralstoffen und der Qualität im Vergleich zu anderen Methoden der Erhaltung in Schranken. So gelingt es uns, eine Vielfalt an qualitativem Brot anzubieten und Zeit zu schaffen. Dadurch haben die Kunden die Möglichkeit, immer auf dem Moment frisches Brot zu backen und durch ihre gute Planung der Brotmenge, den Brotabfall zu reduzieren. Durch das Schockfrosten verliert also das Brot weder an Geschmack noch an Qualität. Aber in erster Linie bauen wir auf die Nachhaltigkeit ohne Brotverschwendung.
Ca. 1,7 Millionen Backwaren landen jährlich in der Tonne laut WWF, eine erschreckende Zahl. Laut einer Studie der WWF nämlich, zählen Backwaren zu den häufigsten weggeworfenen Lebensmitteln weltweit. Es kommt zu oft vor, dass zu große Mengen an Backwaren gebacken, also nicht richtig geplant werden. Zwei Brotlaibe gekauft, nur eines geschafft, das andere landet spätestens am nächsten Tag im Müll. Es ist zu hart und zu trocken.

„Wir verändern!“
Seit 2007 arbeiten wir daran, einen nachhaltigen Weg einzuschlagen. Wir möchten dazu beitragen, sowohl für die Natur als auch für die Gesellschaft etwas Gutes zu tun.

lg md sm xs